Vereinswappen  

Schachverein Altbach e.V.

Herzlich Willkommen auf unserer Internet-Präsenz!

Amtsblattbericht KW 43

23.10.17 (4 | Allgemein)

Grafenberg II  -  Altbach II    3:3
In unserem zweiten Spiel fuhren wir ohne große Erwartungen nach Grafenberg. Wir hatten uns auch schon darauf eingestellt, mit nur fünf Spielern anzutreten. So blieb es auch bis 09:28 Uhr. Michael Charalambakis ist dann aber doch noch “rechtzeitig” zu uns gestoßen.
Im Spiel von David Bacher fehlte die Erfahrung um die teilweise guten Ideen richtig umzusetzen. Aber David lässt sich nicht entmutigen, irgendwann platzt der Knoten. Der Gegner von Ulrich Vanderhoeven erzwang durch Dauerschach ein Remis.
Den ersten vollen Punkt erzielte “Glücksritter” Devin Yildiz. Er setzte seinen Gegner nach einigen unübersichtlichen Zügen überraschend klar Matt. Dies war nicht einfach für ihn zu sehen. Den zweiten Punkt erzielte Michael Charalambakis, dessen Gegner die Übersicht verlor und die Partie vorzeitig aufgab. Rudolf Prießnitz nahm ein Remis-Angebot seines Gegners leider zu früh an, mit der richtigen Zugreihenfolge im Endspiel wäre die Partie wahrscheinlich leicht gewonnen gewesen. Leander Pozzi hatte die meisten Zuschauer am Brett.
Die Altbacher Mannschaftskameraden fieberten mit, ob es ihm noch gelingen würde ein Remis zu erzielen. Aber mit zunehmender Spielzeit und eigener Zeitnot lies ihm sein Gegner keine Chance im Endspiel. Bei Leander ist ähnlich wie bei David, es fehlt noch die Konzentration für die komplette Spieldauer.
Ulrich Vanderhoeven

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>