Vereinswappen  

Schachverein Altbach e.V.

Herzlich Willkommen auf unserer Internet-Präsenz!

RSK Esslingen 2 – Altbach 1

23.01.17 (4 | Allgemein)

Zum Auswärtsspiel in Sulzgrieß konnten wir in ordentlicher Besetzung antreten. In der Startliste ist Sulzgrieß zwar hinter uns eingeordnet, doch Sulzgrieß rangierte in der Tabelle auf dem zweiten Platz. Es musste also ein Sieg her, um an diesem Team vorbei zu ziehen. Anhand der Aufstellungen schien das machbar, Altbach hatte an sechs Brettern die höhere Wertungszahl. Doch die ist bekanntlich nur ein grober Anhaltspunkt, Farbe und Tagesform sowie etwas Glück oder Pech sind nicht zu vernachlässigen!

Sehr schnell ging es bei Alexander Hande: Sein Gegner versuchte durch einen frühen Abtausch Druck aus der Stellung zu nehmen. Doch er verwechselte die Züge, verlor eine Figur und gab direkt auf. In Reinhard Jilgs Partie gab es nur geringe Schwankungen, was am Ende folgerichtig in ein Remis mündete. Karl Zettel kam gut aus der Eröffnung und konnte im Partieverlauf seine Stellung immer weiter verbessern. Der Gegner hatte irgendwann nicht mehr ausreichend viel Aktionsradius und musste die Segel streichen. Extrem glücklich lief es für Adrian Klebba bei seiner Premiere in der ersten Mannschaft: Statt die eingestellte Figur zu schlagen, stellte sein Gegenüber die Dame ein. Auch Peter Wolf konnte Zählbares beisteuern, nach unklarem Partieverlauf war irgendwann genügend Material getauscht worden und ein Unentschieden für beide akzeptabel. Bei Clemens Kurz tat sich im Spielverlauf nicht viel, auch hier wurde die Punkteteilung vereinbart. Alfred Benz spielt mal wieder eine typische Partie. Nachdem er zwischenzeitlich eher schlecht stand und später seinem Gegner ein Dauerschach zu wenig war, konnte er das Damenendspiel noch gewinnen. Ein weiterer Punkt kam von Bernd-Jürgen Frey, er hatte seinen Gegner überspielt.

Letztlich ein etwas hoher 6,5:1,5 Sieg, der uns auf Platz drei bringt. Das nächste Spiel ist am 12.02. gegen Grafenberg.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>