Vereinswappen  

Schachverein Altbach e.V.

Herzlich Willkommen auf unserer Internet-Präsenz!

Amtsblattbericht KW 49

04.12.16 (4 | Allgemein)

Betreuer Alexander Hande ist am vergangenen Samstag mit drei Spielern zum Nikolaus-Open nach Heilbronn gefahren. Es ist das größte und bestbesetzte Jugendopen der Region. Da es dort auch eine U25-Gruppe gibt, sind auch Junioren noch gut aufgehoben. Durch die starken Teilnehmer war allerdings schnell klar, dass die Altbacher bei normalen Leistungen eher um das hintere Drittel der Tabelle platziert sein sollten.
So normal verlief das Turnier jedoch nur für Deniz Gazitepe. Er konnte alle schwächeren Gegner besiegen und unterlag allen besser gesetzten. Mit vier Punkten aus neun Partien ein ordentlicher Wettkampf für ihn, auch wenn er seine zuletzt aufsteigende Form leider nicht bestätigen konnte.
Deniz Gazitepe
-
Bei den Ältesten hatte Alexander Muzenhardt kein Glück. Zu Beginn war noch alles im Rahmen, doch im letzten Turnierdrittel kam er auch schwächer eingeschätzten Spielern nicht mehr bei. Es blieb bei drei Punkten, seine Setzlistenposition konnte er damit grade so bestätigen.
Alexander Muzenhardt
-
Doch wo Schatten ist, muss auch Licht sein. Dieses strahlte Ivan Tomas aus, der ein sehr gutes Turnier spielte. Er hatte nicht nur die schwächeren Gegner im Griff, sondern konnte auch drei Mal gegen stärkere Spieler punkten. Nur den wirklichen Favoriten musste er sich geschlagen geben. Mit viereinhalb Punkten konnte er sich gegenüber der Startrangliste um vier Position verbessern!
Ivan Tomas

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>