Vereinswappen  

Schachverein Altbach e.V.

Herzlich Willkommen auf unserer Internet-Präsenz!

Amtsblattbericht KW 18

01.05.16 (4 | Allgemein)

2. Mannschaft / B-Klasse

Das letzte Spiel der Saison war voller Spannung. Es ging zwar „nur“ gegen den Tabellenletzten aus Wendlingen, aber es musste ein hoher Sieg her, um in der Tabelle vor den Wernauern zu bleiben. Obwohl Wendlingen nur acht Spieler im Kader hat, konnten die Saison über fast immer alle sechs Bretter besetzt werden. An diesem Tag allerdings nicht, Rudolf Prießnitz und Adrian Klebba bekamen ihre Punkte geschenkt. Dazu kamen schnelle Siege von Devin Yildiz und Michail Charalambakis. Der Gegner von Dietmar Geray hielt zwar länger durch, hatte aber auch schon recht früh Material verloren. Nur bei Deniz Gazitepe blieb die Partie lange recht ausgeglichen. Er konnte sich zwar leichte Stellungsvorteile erarbeiten, aber ein Sieg war vorerst nicht in Sicht. Nachdem die anderen Partien analysiert waren, konnte auch Deniz einen Sieg vermelden, sein Gegner hatte dann doch etwas übersehen. Mit diesem 6:0 Erfolg war der Aufstiegsplatz gesichert!

 

1. Mannschaft / Bezirksliga

Nachdem die erste Mannschaft bereits vor dem letzten Spieltag als Absteiger fest stand, wurden der zweiten Mannschaft keine Spieler genommen, damit deren Aufstieg nicht gefährdet wird. Darum traten nur 5 Altbacher gegen 7 Spieler von Fils-Lauter an. Reinhard Jilg und Sebastian Bitzenauer kamen nie so richtig ins Spiel und verloren leider beide. Alexander Hande hatte den kampflosen Punkt bekommen und Alfred Benz gab seine Partie überraschend remis. Nur Philipp Bischoff hatte eine aussichtsreiche Stellung und konnte diese zum Abschluss auch in einen vollen Punkt ummünzen. Ein versöhnlicher Abschluss mit der Bezirksliga, nach 12 Jahren treten wir in der kommenden Saison wieder in der Kreisklasse an.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>