Vereinswappen  

Schachverein Altbach e.V.

Herzlich Willkommen auf unserer Internet-Präsenz!

Amtsblattbericht KW 49

30.11.14 (4 | Allgemein)

Spielbericht RSK Esslingen 1 – Altbach 1

Nachdem sich die Mannschaft aus Sulzgrieß nach dem Abstieg aus der Landesliga erneut personell verstärken konnte und bei uns wieder einige der Stammmannschaft fehlten, sah es mit realistischen Chancen eher schlecht aus. Die Gegner hatten an jedem Brett klare Vorteile, so dass wir eher motiviert waren nicht ganz ohne Brettpunkt nach Hause zu gehen.

Bereits in der Eröffnung machte die Stellung von Bernd-Jürgen Frey einen zweifelhaften Eindruck. Er spielte zwar lange, aber es sah immer besser für den Gegner aus, welcher sich umsichtig verteidigte und am Ende mit dem vollen Punkt belohnt wurde. Reinhard Jilg hatte einige Probleme nach der Eröffnung und konnte sich nur mit Mühe befreien. Dabei blieb leider eine Qualität auf der Strecke, auch er verlor später. Ziemlich angriffslustig ging Alexander Hande sein Mittelspiel an, weil sein Gegner zuvor einige Tempi verschenkt hatte. Doch obwohl auch sein Gegner zwischendurch eher unzufrieden mit der Stellung war, sah es am Ende doch schlimmer aus, als es war. Letztlich verflachte der Angriff zu sehr und der Konter war nicht abzuwenden. Nachdem auch Karl Zettel massive Raumnachteile zu beklagen hatte, stand es bald schon 0:4.

Das bewog Alfred Benz dazu, nach dem Verlust eines zweiten Bauern, ebenfalls die Segel zu streichen. Herbert Eberspächer zeigte eine interessante Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Aber 450 DWZ-Punkte sind nicht zu kompensieren, der Gegner rechnete oft genauer und gewann ebenfalls. Uli Vanderhoeven hatte eine Zeit lang einen Freibauern, der sich aber leider nicht durchsetzen konnte. Nachdem dieser beseitigt war, hatte auch er keine Chance mehr. Nur bei Peter Wolf sah es mittlerweile recht gut aus, der Gegner hatte zu wenig Verteidigungsfiguren beim König gelassen und wurde dann von Peters Springern filetiert. Wenigstens noch der Ehrenpunkt zum 1:7 Endstand. Das nächste Spiel ist bereits in zwei Wochen zu Hause gegen Fils-Lauter 2, hier wird ein knapper Verlauf erwartet!

nächster Termin

Weihnachtsblitzturnier am 12.12.2014 im Vereinszimmer. Die Jugend startet um 18:30 Uhr, die Aktiven um 20:15 Uhr. Wir haben auch Spieler aus Plochingen und Deizisau eingeladen und erwarten darum ein ordentlich besetztes Turnier. Es wäre toll, wenn jeder Gutsle mitbringt, damit wir während des Turniers versorgt sind.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>