Vereinswappen  

Schachverein Altbach e.V.

Herzlich Willkommen auf unserer Internet-Präsenz!

Neue Homepage!

14.11.20 (1 | Jugendturnier (SSGT/JPT+WAM), 2 | DWZ-Turnier, 3 | interne Turniere, 4 | Allgemein)

Hallo zusammen,

nachdem unsere neue Homepage schon einige Zeit online ist, konnten nun auch die letzten Wünsche eingearbeitet/umgesetzt werden. Somit wird diese Seite nicht weiter gepflegt und nur noch als “Archiv” genutzt. Darum bitte alle Lesezeichen und Links auf diese Seite ersetzen. Die neue Adresse ist:

https://svaltbach.de/

Keine Kommentare »

Bericht Ligaspiele Runden 8 + 9

26.10.20 (4 | Allgemein)

Nach den Sommerferien wurden die fehlenden beiden Runden der Ligen nachgeholt. In der Kreisklasse stand für Altbach 1 zuerst ein Heimspiel gegen den RSK Esslingen 2 an. Eine Absage am Samstag konnte noch durch Ivan Tomas abgefedert werden, aber eine zu kurzfriste Absage am Sonntag führte leider zu einem kampflosen Punkt für den Gegner. Normalerweise sollte das gegen Tabellenletzen trotzdem noch kein Problem sein, denn Altbach war an sechs der verbleibenden sieben Bretter nominell stärker aufgestellt. Dem schnellen Sieg von Bernd-Jürgen Frey folgten aber leider zu viele Remisen an den hinteren Brettern, so dass die Luft vorne langsam dünn wurde. Alexander Hande hatte einen deutlich stärkeren Gegner und das war der Stellung auch anzumerken, hier musste eine Niederlage eingeplant werden. Alfred Benz konnte das zwar mit seinem Sieg ausgleichen, doch bei Adrian Klebba war selbst das Unentschieden schwer zu erreichen. Am Ende gelang ihm das glücklicherweise doch noch, aber ein Mannschaftspunkt war für Altbach eigentlich zu wenig. Vor dem letzten Spiel lagen wir damit weiterhin auf dem Relegationsplatz.

Im letzten Ausswärtsspiel in Nabern musste unbedingt noch ein weiterer Mannschaftspunkt her, um wenigstens nicht von diesem Relegationsplatz verdrängt zu werden. Auch mit einem Sieg bestünde nur wenig Hofnung auf den sicheren Klassenerhalt. Obwohl nur eine Woche seit dem letzten Spiel vergangen war, hatten sich die Vorzeichen verschlechtert. Einige Spieler fühlten sich gesundheitlich nicht optimal und blieben darum lieber zu Hause. Darum konnten nur sieben Spielwillige aufgetrieben werden und am Sonntagmorgen kam noch eine Absage. Wenigstens ging es den Nabernern nicht wesentlich besser, auch sie waren nur zu siebt. Dadurch stand es gleich 1:1 und durch Ivan Tomas taktischen schnellen Sieg kam noch ein weiterer Punkt auf unser Konto. Dafür ließ Karl Zettel eine Befreiungs-Chance aus und musste wenig später aufgeben. Auch Peter Wolf stand sehr passiv und fand nicht ins Spiel. Er verlor ebenso wie Adrian Klebba. Darum konnte auch der schöne Sieg von Alexander Hande nichts mehr retten, die 3:4 Niederlage stand bereits fest.

Die Tabellensituation blieb bis heute unklar, zuerst weil die anderen Ergebnisse noch ausstanden. Die erste Überraschung war dann, dass Grafenberg unerwartet verloren hatte, aber leider nicht hoch genug. Am Ende blieben 1,5 Brettpunkte Vorsprung für Grafenberg vor Altbach. Doch Deizisau 4 war unerwartet gegen Ostfildern 3 nicht angetreten und darum ist auch Ostfildern noch ebenso knapp an Altbach vorbeigerutscht. Platz sieben bedeutet bei der vorhandenen Konstellation in der Bezirksliga den sicheren Abstieg. Aber aufgrund des kampflosen Ergebnisses von Ostfildern werden die mit uns gleichgesetzt und es zählt der direkte Vergleich untereinander, den Altbach gewonnen hatte. Also bleiben wir auf Platz sechs, was zu 50% den Abstieg bedeutet und zu 50% der Relegationsplatz ist!

Bei unserer zweiten Mannschaft in der A-Klasse lief es nicht viel besser: Gegen die dritte Mannschaft vom RSK Esslingen wurde mit 3:5 verloren und damit war der Abstieg schon besiegelt. Da half auch der kamfplose Sieg im letzten Mannschaftskampf nicht mehr, leider nur Platz neun und damit der Abstieg in die B-Klasse. Dort wird während Corona aber nur inoffiziell und mit 4er-Mannschaften gespielt, vielleicht können wir dort ja sogar zwei Mannschaften melden.

Keine Kommentare »

Bericht vom WAM/WJPT-Turnier am 05./06.09.2020

25.10.20 (1 | Jugendturnier (SSGT/JPT+WAM))

Wegen Corona hatten wir am üblichen Termin des 3-tägigen DWZ-Turniers das eigentlich eintägige WAM/WJPT-Turnier ausgeschrieben. Denn dieses konnte dann noch auf zwei Tage verteilt werden, was diverse Vorteile bot. Der größte Vorteil war, dass am Samstag mit dem WJPT eine Corona-Generalprobe mit wenigen Teilnehmern durchführen konnten. Denn dieses Turnier ist nur für Kinder bis 12 und hat zusätzlich eine Spielstärkebeschränkung. So spielen ausschließlich junge Anfänger gegeneinander, ohne von den Stärkeren überrollt zu werden. Mit 14 Teilnehmern und diversen Eltern konnten wertvolle Erfahrungen für das mit 60 Teilnehmern ausgebuchte WAM-Turnier am Sonntag gemacht werden. Das Spiellokal wurde darum früher geöffnet und dadurch die Anmeldezeit verlängert. Ein weiterer Vorteil war natürlich die größere Teilnehmerzahl durch die beiden Turnier-Tage.

Trotz der Sommerferien war das WAM-Turnier ausgebucht. Das lag vor allem an zwei Faktoren: Es gab schlichtweg keine anderen Turniere und die Nominierung für die Deutschen Jugendmeisterschaften stand kurz bevor. Wer sich also noch in der Rangliste nach oben arbeiten wollten, musste das in Altbach schaffen. Dadurch war das Teilnehmerfeld auch sehr überregional. Es kamen Jugendspieler aus München, vom Bodensee und sogar Anmeldungen aus dem Elsass lagen vor. Die wenigen kurzfristigen Absagen am Turniertag wurden durch solche Teilnehmer ausgeglichen, die sich hoffnungsvoll auf die Warteliste setzen ließen. Am Ende konnte mit 15 Vierergruppen gestartet werden. Während des Turniers gab es kaum Probleme, einige wenige Masken-Ermahnungen wurden ausgesprochen, wie immer musste mal die ein oder andere Spielregel erläutert werden, aber sonst gab es nichts zu berichten. Auch die Corona-Einschränkungen, wie der fest zugeordnete Stuhl und das sonst verbotene Essen im Turniersaal wurden von allen akzeptiert. Für die Turnierleitung entstand durchweg der Eindruck: Besser mit Einschränkungen spielen als gar nicht.

Das ist leider auch das einzige WAM-Turnier seit dem Lockdown geblieben, wir sind gespannt, wann es das nächste irgendwo gibt.
Mit Marc Gibicar gewann am Ende der beste Spieler der Setzliste, er war auch nicht zum ersten Mal zu Gast in Altbach.
Am Samstag bei den “Kleinen” hat übrigens ein Kind der Altersklasse U08 allen älteren Spielern gezeigt, wo es langgeht.
Wie immer danken wir den wenigen Helfern, die uns in dieser schwierigen Lage unterstützt haben!

Und zum Abschluss soll nicht unerwähnt bleiben, dass auch zwei Altbacher Teilnehmer bei der WAM am Start waren und dort sehr erfolgreich abgeschnitten haben. Leander Pozzi konnte zwei seiner drei Partien gewinnen und somit die Silbermedaille abräumen und Michail Charalambakis war mal wieder in Topform und besiegte alle Kontrahenten, wodurch er sich sogar die goldene Medaille sichern konnte!

Keine Kommentare »

Corona-Update Oktober

24.10.20 (4 | Allgemein)

Hier mal wieder ein Zwischenstand bezüglich aller möglichen Termine:

Unser Freitags-Training findet nicht statt, solange der Grenzwert von 50 überschritten ist. Es soll statt dessen zeitgleich online trainiert werden.

Es wurde ein neues Dienstags-Training geschaffen, welches allen Kindern aus dem Verein offensteht. Wer daran nicht teilnehmen kann, darf statt dessen am Kadertraining Samstagmorgens teilnehmen. Auch das alles läuft aktuell online, wer irgendwo teilnehmen will, soll sich bitte an Alexander Hande wenden.

Wegen der neuen Liga-Saison: Im Schachkreis Esslingen/Nürtingen soll frühestens im Februar gestartet werden, bis dahin haben wir keine Ligaspiele. Es gibt eine Liga für 6er und eine für 4er Mannschaften, jeweils nur mit 5 Runden. Das ist keine offizielle Saison, die Teilnahme hat keine Auswirkung auf die Folgesaison.
In der nächsten regulären Saison sind wir als Absteiger normalerweise für die A- und B- Klasse startberechtigt.

Wir hatten unsere Vereinsmeisterschaft erst zur Hälfte gespielt. Da aber gleich zu Beginn zwei Teilnehmer wieder ausgestiegen waren, könnte das Turnier mit nur 2-3 weiteren Runden zu Ende gebracht werden. Wir beobachten die Lage weiter, ob das bis zum Sommer noch möglich ist.

Unsere SVA-Masters-Serie hängt aktuell in der Luft. Über die Fortsetzung der Serie wird erst entschieden, wenn es überhaupt keine Corona-Sanktionen mehr gibt.

Die Schulschach-AG kann bis auf weiters nicht stattfinden, da die Schule aktuell nicht in der Lage ist sich darum zu kümmern. Sämtliche Schul-Meisterschaften bis Schuljahresende wurden bereits abgesagt.

Die Bezirksjugend-Mannschaftsmeisterschaft könnte komplett ins Wasser fallen, da erst einer der geplanten vier Termine ausgetragen wurden. Da auch die Beteiligung eher gering war, ist die Priorität bei den Nachholterminen eher untergeordnet. Falls möglich, wird das Turnier über zwei Saisons gestreckt.

Für Turniere/Meisterschaften im Bezirk gibt es zwar schon Plan-Termine, aber warten wir die Entwicklung ab, ob diese bestehen bleiben können.

Keine Kommentare »

Ergebnisse der WAM am 06.09.2020

10.09.20 (1 | Jugendturnier (SSGT/JPT+WAM))

Gruppe 1

Rang Teilnehmer At DWZ Verein/Ort 1 2 3 4 Punkte DiVgl
1. Gibicar,Marc 1982 SC Böblingen ** 1 1 ½ 2.5 – 0.5
2. Osmanovic,Faruk 1897 SK Ettlingen 0 ** 1 1 2.0 – 1.0
3. Gehringer,Frank 1879 SC Leinfelden 0 0 ** 1 1.0 – 2.0
4. Keller,Joachim 1788 SK Bebenhausen ½ 0 0 ** 0.5 – 2.5

Gruppe 2

Rang Teilnehmer At DWZ Verein/Ort 1 2 3 4 Punkte DiVgl
1. Bruns,Patrick,Dr. 1747 OSG Baden-Baden ** ½ 1 1 2.5 – 0.5
2. Bigalke,Moritz 1739 SC Kirchheim/Teck ½ ** 1 0 1.5 – 1.5
3. Herzog,Manfred 1670 Caissa Heidelberg 0 0 ** 1 1.0 – 2.0 2
4. Chugunov,Ivan 1676 SC Ostfildern 0 1 0 ** 1.0 – 2.0 0

Gruppe 3

Rang Teilnehmer At DWZ Verein/Ort 1 2 3 4 Punkte DiVgl
1. Ruff,Marc 1581 SC Kirchheim/Teck ** 1 1 ½ 2.5 – 0.5
2. Kretschi,Tobias 1579 SC Ellwangen 0 ** 1 1 2.0 – 1.0
3. Liang,Jiaxuan 1601 SG KK Hohentübingen 0 0 ** 1 1.0 – 2.0
4. Kandler,Christoph 1525 SF Nabern ½ 0 0 ** 0.5 – 2.5

Gruppe 4

Rang Teilnehmer At DWZ Verein/Ort 1 2 3 4 Punkte DiVgl
1. Tangen,Johanna W 1469 OSG Baden-Baden ** 1 ½ 1 2.5 – 0.5
2. Moldovan,Tatiana W 1425 SG KK Hohentübingen 0 ** 1 1 2.0 – 1.0
3. Khadempour,Parviz 1459 SV Reutlingen ½ 0 ** ½ 1.0 – 2.0
4. Habinski,David 1476 Schach-Kids Bernhausen 0 0 ½ ** 0.5 – 2.5

Gruppe 5

Rang Teilnehmer At DWZ Verein/Ort 1 2 3 4 Punkte DiVgl
1. Walter,Romeo 1391 SC Ostfildern ** 1 1 1 3.0 – 0.0
2. Rau,Eduard 1452 SV Nagold 0 ** 1 0 1.0 – 2.0 2
2. Weinhold,Roman 1450 SGem Vaihingen-Rohr 0 0 ** 1 1.0 – 2.0 2
2. De Oliveira Vasconcelos,Marcel Bruno 1422 SC Steinlach 0 1 0 ** 1.0 – 2.0 2

Gruppe 5 – Blitz-Entscheidung um Platz 2 – 4

Rang Teilnehmer At DWZ Verein/Ort 1 2 3 Punkte DiVgl
2. Rau,Eduard 1452 SV Nagold ** 1 ½ 1.5 – 0.5
3. Weinhold,Roman 1450 SGem Vaihingen-Rohr 0 ** 1 1.0 – 1.0
4. De Oliveira Vasconcelos,Marcel Bruno 1422 SC Steinlach ½ 0 ** 0.5 – 1.5

Gruppe 6

Rang Teilnehmer At DWZ Verein/Ort 1 2 3 4 Punkte DiVgl
1. Zhang,Yibo 1379 SV Stuttgart-Wolfbusch ** 1 1 1 3.0 – 0.0
2. Moldovan,Tudor 1325 SG KK Hohentübingen 0 ** 1 1 2.0 – 1.0
3. Gotfried,Elias 1229 Stuttgarter SF 0 0 ** 1 1.0 – 2.0
4. Bakó,Evelin W 1260 TSV Langenau 0 0 0 ** 0.0 – 3.0

Gruppe 7

Rang Teilnehmer At DWZ Verein/Ort 1 2 3 4 Punkte DiVgl
1. Charalambakis,Michail 1308 SV Altbach ** 1 1 1 3.0 – 0.0
2. Moldovan,Stela W 1140 SG KK Hohentübingen 0 ** 1 1 2.0 – 1.0
3. Banzhaf,Simon SF 90 Spraitbach 0 0 ** 1 1.0 – 2.0
4. Hain,Flori 1345 SF Pfullingen 0 0 0 ** 0.0 – 3.0

Gruppe 8

Rang Teilnehmer At DWZ Verein/Ort 1 2 3 4 Punkte DiVgl
1. Hardikar,Archisha W 1254 TSV Forstenried ** 1 ½ 1 2.5 – 0.5
2. Schillert,Nikolaj 1247 Caissa Heidelberg 0 ** 1 1 2.0 – 1.0
3. Bakó,Isabella W 1190 TSV Langenau ½ 0 ** 1 1.5 – 1.5
4. Neupert,Walter 0 0 0 ** 0.0 – 3.0

Gruppe 9

Rang Teilnehmer At DWZ Verein/Ort 1 2 3 4 Punkte DiVgl
1. Lomovatskii,Iakov 1156 SC Steinlach ** 1 ½ 1 2.5 – 0.5
2. Rathe,Jorin 1120 SG KK Hohentübingen 0 ** 1 1 2.0 – 1.0
3. Ganguly,Archisman 1110 Schach-Kids Bernhausen ½ 0 ** 1 1.5 – 1.5
4. Pommranz,Chris SC Stetten a.d.F. 0 0 0 ** 0.0 – 3.0

Gruppe 10

Rang Teilnehmer At DWZ Verein/Ort 1 2 3 4 Punkte DiVgl
1. Böhm,Kai 1196 SC Stetten a.d.F. ** 1 1 0 2.0 – 1.0 2
2. Svitlychna,Alla W 1126 Spvgg Böblingen 0 ** 1 1 2.0 – 1.0 0
3. Bäuerlein,Tim 1167 SC Steinlach 0 0 ** 1 1.0 – 2.0 2
4. Zhong,Letong 1170 SGem Vaihingen-Rohr 1 0 0 ** 1.0 – 2.0 0

Gruppe 11

Rang Teilnehmer At DWZ Verein/Ort 1 2 3 4 Punkte DiVgl
1. Park,Manuel 1085 SC Kirchheim/Teck ** 1 1 ½ 2.5 – 0.5
2. Stasaitis,Paulina W 1035 SG KK Hohentübingen 0 ** 1 1 2.0 – 1.0
3. Bäuerlein,Niklas 1117 SC Steinlach 0 0 ** 1 1.0 – 2.0
4. Svitlychnyi,Ievgenii 1110 Spvgg Böblingen ½ 0 0 ** 0.5 – 2.5

Gruppe 12

Rang Teilnehmer At DWZ Verein/Ort 1 2 3 4 Punkte DiVgl
1. Vinogradov,Ilia 1075 SV Walldorf ** 1 1 0 2.0 – 1.0 2
2. Pozzi,Leander 1069 SV Altbach 0 ** 1 1 2.0 – 1.0 0
3. Pfersich,Lukas 1085 SG KK Hohentübingen 0 0 ** 1 1.0 – 2.0 2
4. Braess,Anton 1080 SF Pfullingen 1 0 0 ** 1.0 – 2.0 0

Gruppe 13

Rang Teilnehmer At DWZ Verein/Ort 1 2 3 4 Punkte DiVgl
1. Pfersich,Alexander 1064 SG KK Hohentübingen ** ½ 1 1 2.5 – 0.5 1
1. Büttner,Anton 965 SC Pforzheim ½ ** 1 1 2.5 – 0.5 1
3. Rathe,Selina W 886 SG KK Hohentübingen 0 0 ** 1 1.0 – 2.0
4. Liu,Difu 1026 SC Stetten a.d.F. 0 0 0 ** 0.0 – 3.0

Den Blitzentscheid um Platz 1 gewinnt Alexander Pfersich gegen Anton Büttner mit 2 : 0 Punkten.

Gruppe 14

Rang Teilnehmer At DWZ Verein/Ort 1 2 3 4 Punkte DiVgl
1. Rul,Albert 911 SK Markdorf ** ½ 1 1 2.5 – 0.5
2. Cengiz,Ilyas SF 90 Spraitbach ½ ** 1 0 1.5 – 1.5
3. Thost,Leonie W 845 SpVgg Rommelshausen 0 0 ** 1 1.0 – 2.0 2
4. Müller,Helge 942 SpVgg Rommelshausen 0 1 0 ** 1.0 – 2.0 0

Gruppe 15

Rang Teilnehmer At DWZ Verein/Ort 1 2 3 4 Punkte DiVgl
1. Rul,Robert 756 SK Markdorf ** 1 1 1 3.0 – 0.0
2. Chugunova,Valeria W 820 SC Ostfildern 0 ** 1 1 2.0 – 1.0
3. Ganguly,Indrani W 0 0 ** 1 1.0 – 2.0
4. Wang,Yaochen Caissa Heidelberg 0 0 0 ** 0.0 – 3.0

DWZ-Auswertung

Keine Kommentare »

Ergebnisse WJPT 05.09.2020

05.09.20 (1 | Jugendturnier (SSGT/JPT+WAM))

25. Altbacher Jugendturnier 2020

WJPT U12/U10/U08: 5 Runden CH System - 60 Min. pro Spieler/Partie

Fortschrittstabelle:  Stand nach der 5. Runde  (nach Rangliste)
Nr. Teilnehmer AK DWZ 1 2 3 4 5 Punkte BuHo
1. Retzlaff,Nick U08 s1 w1 s1 w0 s1 4.0 12.0
SF Kornwestheim - 9 12 6 3 8
2. Ganguly,Abhigyan U10 849 s1 w0 s1 w1 s1 4.0 11.0
Schach-Kids Bernhau - 14 6 10 9 3
3. Li,Yunqi U08 w1 w1 s1 w0 3.5 16.5
SV Marbach GER 11 5 4 1 2
4. Banzhaf,Simon U12 s1 w1 s0 w1 3.5 14.0
SF 90 Spraitbach - 7 8 3 11 5
5. Konstanz,Samuel U10 961 s1 s1 3.5 13.5
SV Backnang - 12 3 7 8 4
6. Cengiz,Ilyas U12 w1 s1 w0 s0 s1 3.0 13.5
SF 90 Spraitbach - 13 2 1 7 11
7. Peters,Frederick U12 964 w0 s1 w0 w1 s1 3.0 13.0
SK Bietigheim-Bissi - 4 13 5 6 9
8. Müller,Helge U12 942 w1 s0 w1 w0 2.5 13.5
SpVgg Rommelshausen - 10 4 14 5 1
9. Thost,Leonie U12 845 w0 s1 w1 s0 w0 2.0 14.0
SpVgg Rommelshausen - 1 10 13 2 7
10. Tu,Audrey U10 s0 w0 w0 s1 s1 2.0 10.0
SC Stetten a.d.F. - 8 9 2 14 12
11. Wüstenberg,Benjamin U08 980 s0 s1 s0 w0 1.5 11.5
SpVgg Rommelshausen - 3 14 12 4 6
12. Wang,Hanyu U08 w0 s0 w0 s1 w0 1.0 12.0
SC Stetten a.d.F. - 5 1 11 13 10
13. Tu,Tiffany U08 s0 w0 s0 w0 s1 1.0 9.5
SC Stetten a.d.F. - 6 7 9 12 14
14. Wang,Kaiyu U10 w0 s0 w0 w0 0.5 11.0
SC Stetten a.d.F. - 2 11 8 10 13

Keine Kommentare »

Wichtiger Hinweis zur Anfahrt aus Richtung Stuttgart/Esslingen

03.09.20 (1 | Jugendturnier (SSGT/JPT+WAM))

Hallo, liebe Teilnehmer!

Wie ich heute herausgefunden habe, ist die Ausfahrt Deizisau/Altbach der B10 aus Richtung Stuttgart kommend noch das ganze Wochenende gesperrt. Es muss darum auf der B10 bis Plochingen weiter gefahren werden und dann in der Gegenrichtung (Stuttgart) eine Ausfahrt nach Altbach “zurück” gefahren werden. Wer sich auskennt, kann auch über Esslingen-Zell nach Altbach fahren.

Für den Umweg sollten circa 10 Minuten zusätzlich eingeplant werden!

Keine Kommentare »

Das Hygiene-Konzept für unsere Turniere

19.08.20 (1 | Jugendturnier (SSGT/JPT+WAM))

Hygiene-Konzept Schachverein Altbach e.V. für JPT & WAM 2020

Corona-gerechter Ablauf:

  • Die Türen werden erst zu Beginn der Anmeldung geöffnet, gewartet wird draußen (auch bei Regen!) mit einem Mindestabstand von 1,5 Metern. Dazu sind Markierungen auf dem Boden angebracht.
  • Bitte immer nur ein Haushalt mit dem selbst mitgebrachten Mund-Nasen-Schutz gemeinsam eintreten und anmelden.
    Erst wenn die Anmeldung wieder frei ist, kann der nächste Haushalt eintreten!
  • Nach der Anmeldung bitte die Hände waschen (Toilette), abtrocknen und desinfizieren (Spender auf den Tischen).
  • Im Gebäude muss der Mund-Nasen-Schutz durchgehend getragen werden, solange der Abstand von 1,5 Metern (Vordermann, Nachbarn, Gegner, Toilette, Verkaufs-Theke) nicht garantiert ist.
  • In der Sporthalle bitte zu einem freien Stuhl gehen und dort bleiben oder diesen belegen. Diesen Stuhl behalten Sie bitte das ganze Turnier über!
  • Erst wenn die Gruppen-Auslosung erfolgt ist und verlesen wird, gehen Sie bitte mit Ihrem Stuhl zu Ihrem Brett.
  • Am Brett finden Sie Desinfektionstücher, damit bitte immer die Figuren Ihrer Farbe desinfizieren. Bei Bedarf finden Sie auf den Steh-Tischen weitere Desinfektionstücher, dort befindet sich auch ein Mülleimer.
    Die Stühle, Tische, Bretter und Schreibunterlagen wurden vorab vom Veranstalter desinfiziert.
  • Bei jedem Betreten der Sporthalle bitte die Hände erneut desinfizieren, die Spender befinden sich auf den Steh-Tischen.
  • Bei der Bezahlung am Verkaufsstand bitte darauf achten, dass keine Handberührungen mit den Verkäufern stattfinden, insbesondere bei der Geldübergabe (am besten das Geld auf die Theke legen!).

 

Getroffene Maßnahmen im Vorfeld:

  • Desinfektion von Türen, Türgriffen, Fenstergriffen, Lichtschaltern, Oberflächen (Arbeitsflächen, Theke, Tische), Wasserhähnen, Stühlen, Schachbrettern, Schreibunterlagen.
  • Lüftungsanlage eingeschaltet.
  • Fenster und Türen zur weiteren Lüftung und Oberflächen-Kontaktvermeidung geöffnet.

 

Maßnahmen vor dem nächsten Gruppen-Spiel:

  • Den eigenen Stuhl und die eigene Schreibunterlage zum nächsten Brett mitnehmen.
  • Mit einem Desinfektionstuch (die liegen auf den Tischen bereit) die Figuren der eigenen Farbe dort desinfizieren (auch wenn es wieder das selbe Brett ist!).

 

Maßnahmen nach dem letzten eigenen Spiel:

  • Jeder Spieler räumt seine Figuren in den am Tisch bereit liegenden Stoffbeutel.
  • Bretter, Uhren und Schreibunterlagen werden später vom Veranstalter eingesammelt.

 

Maßnahmen nach dem letzten Spiel der eigenen Gruppe:

  • Die Gruppe-Ergebnisse zeitnah zum Turnierleiter bringen und auf die Siegerehrung dieser Gruppe warten.

2 Kommentare »

Ausschreibung zum WAM-Turnier am So, 06.09.2020

19.08.20 (1 | Jugendturnier (SSGT/JPT+WAM))

Hier findet ihr unser Hygiene-Konzept

! offen für jedes Alter ! offen für alle !

Veranstalter: Schachverein Altbach e.V.
Termin: Sonntag, 06. September 2020
Startgeld: 10 Euro
Verpflegung: Zweierlei Mittagessen (Saiten/ Maultaschen, auch vegetarisch), belegte Brötchen, Kuchen und Getränke sind günstig erhältlich.
Spielort: 73776 Altbach, Esslinger Straße 90 (Navi Nr. 106), in der Sporthalle (Parkplatz Gemeindehalle)
Anfahrt: B10, Ausfahrt Altbach/Deizisau, über die Brücke nach Altbach, im Kreisverkehr die erste Ausfahrt (rechts abbiegen), gleich wieder rechts in den Parkplatz, an dessen Ende ist die Sporthalle.
Vom Bahnhof sind es ca. 4 Minuten Fußweg (Richtung Plochingen gehen).
Anmeldung: bei Alexander Hande, am2702 (ät) aol.com, Telefon: 01520-9186437
Eine Voranmeldung per E-Mail bis zum 05. September ist dringend erwünscht, sie beschleunigt die Anmeldung vor Ort erheblich!
Mit der Anmeldung verzichtet der Spieler auf das Recht am eigenen Bild (§23 KunstUrhG).
Das Turnier ist auf 60 Teilnehmer begrenzt, es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung!
notwendige Angaben: Bitte Namen, Geburtsdatum, ggf. Verein, ggf. DWZ (notfalls geschätzt) angeben.
Zusätzlich benötigen wir wegen Corona noch eure Adresse plus Telefonnummer!
Corona-Auflagen: Es muss mit einem selbst mitgebrachten Mund-Nasen-Schutz gespielt werden.
Der Mund-Nasen-Schutz ist im Gebäude durchgängig zu tragen!
wer darf? Jeder!
Es wird darum gebeten, die Anzahl der Begleitpersonen möglichst gering zu halten!
 

Zutritts- und Teilnahmeverbot:
1. Personen, die an typischen Symptomen (Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen usw.) einer Infektion mit dem Coronavirus leiden, dürfen das Turnierareal nicht betreten.
2. Personen, die in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, dürfen das Turnierareal nicht betreten.

Zeiten: Anmeldung 9:00 bis 9:20 Uhr, Beginn 9:40 Uhr, Ende der letzten Gruppen gegen 19 Uhr
Modus: 3 Runden jeden gegen jeden, in 4er-Gruppen nach DWZ, 90 Minuten Bedenkzeit je Spieler und Partie, mit Schreibpflicht, DWZ-Auswertung und Richtlinie III (erst nach Zug 50 / ohne III.4).
Jugendliche (U18, Jahrgang 2003 und jünger) erhalten auf Wunsch einen DWZ-Joker in Höhe von 50, 100 oder 150 DWZ-Punkten, um in höhere Gruppen zu kommen.
Anmerkung: Nur Mitglieder von Schachvereinen können nach DWZ ausgewertet werden!
Preise: Pokale für die Gruppensieger, Medaillen für die Zweit- und Drittplatzierten.
Zusätzlich bekommt jeder eine Kleinigkeit für den Heimweg.

 

Keine Kommentare »

Ausschreibung zum 25. Jugend-Pokal-Turnier am Sa, 05.09.2020

19.08.20 (1 | Jugendturnier (SSGT/JPT+WAM))

für U12/U10/U08-Spieler mit DWZ unter 1000
(Jahrgang 2009 und jünger)

Hier findet ihr unser Hygiene-Konzept

Veranstalter: Schachverein Altbach e.V.
Termin: Samstag, 05. September 2020
Startgeld: 10 Euro
Verpflegung: Zweierlei Mittagessen (Saiten/ Maultaschen, auch vegetarisch), belegte Brötchen, Kuchen und Getränke sind günstig erhältlich.
Spielort: 73776 Altbach, Esslinger Straße 90 (Navi Nr. 106), in der Sporthalle (Parkplatz Gemeindehalle)
Anfahrt: B10, Ausfahrt Altbach/Deizisau, über die Brücke nach Altbach, im Kreisverkehr die erste Ausfahrt (rechts abbiegen), gleich wieder rechts in den Parkplatz, an dessen Ende ist die Sporthalle.
Vom Bahnhof sind es ca. 4 Minuten Fußweg (Richtung Plochingen gehen).
Anmeldung: bei Alexander Hande, am2702 (ät) aol.com, Telefon: 01520-9186437
Eine Voranmeldung per E-Mail bis zum 03. September ist dringend erwünscht, sie beschleunigt die Anmeldung vor Ort erheblich!
Mit der Anmeldung verzichtet der Spieler auf das Recht am eigenen Bild (§23 KunstUrhG).
Das Turnier ist auf 60 Teilnehmer begrenzt, es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung!
notwendige Angaben: Bitte Namen, Geburtsdatum, ggf. Verein, ggf. DWZ (notfalls geschätzt) angeben.
Zusätzlich benötigen wir wegen Corona noch eure Adresse plus Telefonnummer!
Corona-Auflagen: Es muss mit einem selbst mitgebrachten Mund-Nasen-Schutz gespielt werden.
Der Mund-Nasen-Schutz ist im Gebäude durchgängig zu tragen!
wer darf? Alle Kinder, die ab dem 01.01.2009 geboren sind und keine oder weniger als 1000 DWZ haben!
Es wird darum gebeten, die Anzahl der Begleitpersonen möglichst gering zu halten!

Zutritts- und Teilnahmeverbot:

1. Personen, die an typischen Symptomen (Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen usw.) einer Infektion mit dem Coronavirus leiden, dürfen das Turnierareal nicht betreten.
2. Personen, die in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, dürfen das Turnierareal nicht betreten.
Zeiten: Anmeldung 09:00 bis 09:20 Uhr, Beginn 09:40 Uhr, Ende gegen 19:00 Uhr
Modus: 5 Runden Schweizer System, 60 Minuten Bedenkzeit je Spieler und Partie, mit Schreibpflicht (für alle, die Schreiben können), DWZ-Auswertung und Richtlinie III (erst nach Zug 50 / ohne III.4)!
Je nach Teilnehmerzahl spielen die Kinder alle zusammen oder in getrennten Turnieren.
Anmerkung: Nur Mitglieder von Schachvereinen können nach DWZ ausgewertet werden!
Preise: In den Altersklassen U12, U10 und U08 gibt es Pokale für die Sieger, Zweit- und Drittplatzierten sowie das beste Mädchen. Die weiteren Teilnehmer erhalten Sachpreise.

Keine Kommentare »